Amnesty International Bezirk Mittel- und Oberfranken

Impressum | Login

Bezirk Mittel- und Oberfranken

Willkommen im Bezirk Mittel- und Oberfranken!

Mit 17 Gruppen zwischen Ansbach und Hof setzen wir uns in der Region für Menschenrechte ein. In unseren Gruppen sind von Schülern bis Rentner alle Alterstufen und Menschen unterschiedlichster Herkunft vertreten, die gemeinsam über Menschenrechte aufklären, im Einsatz für politische Häftlinge und in nationalen und internationalen Kampagnen aktiv sind und die vor allem das Engagement für eine menschenfreundlichere Welt verbindet.

Aktuelle Aktionen

 Symbolbild Folter

28. und 29. September, Nürnberg

Ready for boarding

Theaterstück in der Nürnberger Tafelhalle

Der CIA-Folterbericht als Live-Hörspiel. Beklemmendes Theater für die Menschenrechte.

Basierend auf dem offiziellen Bericht des US-Senats über das CIA-Verhör-und Internierungsprogramm entwickelte das Brachland-Ensemble dieses LIVE-HÖRSPIEL und bringt es in Kooperation mit Amnesty International zur Aufführung.
Ready for Boarding ist die weltweit erste theatrale Auseinandersetzung mit diesem Bericht. Drei SprecherInnen vertonen mit Hilfe weniger Requisiten den fassungslos stimmenden Text, der teils zu Dialogen umgeschrieben wurde und so den 600 Seiten starken Bericht in lebendige und doch schier unfassbare Situationen übersetzt. Mehr Infos auf den Seiten des Brachland-Ensembles.

 Bild Rock im Park

Freitag 03.6.2016

Rock im Park

Freitag, 3. Juni - 5. Juni 2016

Wir waren dieses Jahr wieder dabei! Amnesty goes headbangen auf Rock im Park

Auch dieses Jahr konnten sich die Besucher von Rock im Park über Amnesty International und ihre Arbeit informieren. Mit am Start waren drei Amnesty-Mitglieder aus Nürnberg und drei aus der Hochschulgruppe Erlangen. Dabei haben wir uns vor allem im Rahmen der nationalen Kampagne gegen Rassistische Gewalt auf das Thema Schutz von Flüchtlingen fokussiert und sammelten für unsere Petition, die an den Innenminister der Länder und an den Bundesinnenminister de Maizière adressiert ist, insgesamt 465 Unterschriften. Dafür möchten wir uns an alle Interessenten und UnterstützerInnen bedanken!



Werde aktiv!

Mitarbeit

In jeder Gruppe in der Region freuen wir uns jederzeit über neue Aktive! Während für Studenten eine unserer Hochschulgruppen interessant sein könnte, werden Menschen mit ein bisschen Zeit und Engagement in allen Gruppen gesucht. Einige Gruppen bieten hierzu Informationsabende an. Genauere Infos über die Gruppen findet man hier, wenn du dir nicht sicher bist, welche Gruppe für dich am besten passt, dann kontaktiere uns im Bezirk.
Neben der Mitarbeit in der Gruppe kann man auch als Einzelmitglied aktiv werden - und beispielsweise regelmäßig an Petitionen teilnehmen.

Fördern und Spenden

Wer keine Zeit spenden kann, kann sich trotzdem für Menschenrechte einsetzen! Entweder durch eine direkte Spende, auch online, oder als Förderer. Mehr Infos dazu gibt es hier